null «Kassensturz»: Eiweiss-Boom in Lebensmitteln – Natürliche Produkte reichen aus

Information

«Kassensturz»: Eiweiss-Boom in Lebensmitteln – Natürliche Produkte reichen aus

Lebensmittelregale bei Grossverteilern und Discountern sind voll mit «High Protein»-Produkten. «Kassensturz» zeigt auf: Bei richtiger Ernährung braucht es solch überteuerte Trend-Produkte nicht. Weiter: Aufgepasst bei heimlichen Ton- und Videoaufnahmen. Und: Babyschalen und Kindersitze im Test. Kathrin Winzenried moderiert die Sendung.

Kathrin Winzenried Moderatorin Kassensturz 2022

Unnötig und teuer: «High Protein»-Produkte sind überflüssig
Der Eiweiss-Trend ist längst von den Fitnessstudios in die Lebensmitteläden übergeschwappt. Der «High Protein»-Riegel springt Konsumentinnen und Konsumenten genauso ins Auge wie das «Reich an Protein»-Joghurt. «Kassensturz» zeigt: Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sind diese «High Protein»-Produkte unnötig. Und dazu oft völlig überteuert.

«Darf man das?»: Heimliche Ton- und Videoaufnahmen sind heikel
Schnell ist das Handy gezückt und eine Ton- oder Videoaufnahme gemacht, sei es als Gesprächsprotokoll bei einer Sitzung oder als Erinnerung an das Verkaufsgespräch im Autohaus. Was geht? Und wo wird es rechtlich heikel? Die «Kassensturz»-Rechtsexpertin weiss Antwort auf die Frage: «Darf man das?»

Sicherheitstest: Kindersitze und Babyschalen an die Wand gefahren
«Kassensturz» publiziert die Ergebnisse des grossen Kindersitztests von TCS und weiteren europäischen Automobilclubs. Über 30 Babyschalen und Kindersitze kamen auf den Prüfstand. Viele Sitze sind gut – aber noch immer sind Modelle auf dem Markt, die die Kleinsten im Auto schlecht schützen.

Ausstrahlung: Dienstag, 24. Mai 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 24. Mai 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Montag, 23. Mai 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/kassensturz

Bilder

Informationen

Zurück