null «Gredig direkt» mit Michelle Hunziker

Information

«Gredig direkt» mit Michelle Hunziker

Der harte Kampf, sich im Showbusiness zu behaupten, habe sich gelohnt, sagt eine der berühmtesten Fernsehmoderatorinnen der Schweiz, Michelle Hunziker. Bei «Gredig direkt» spricht die gebürtige Tessinerin über ihr Leben als Model und wie sie sich als junge Frau in Italiens Machoszene behauptet hat.

Gredig direkt Moderator Urs Gredig und Michelle Hunziker Sendung vom Donnerstag, 16.06.2022

Für frische Schlagzeilen sorgte Hunziker, als sie vor Kurzem mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet wurde. Mit Urs Gredig spricht die 45-Jährige offen über ihre Patchworkfamilie mit drei Kindern aus zwei Ehen. «Die Kinder sollen immer im Zentrum stehen und nie zum Erpressungsmittel werden», beschreibt sie ihr Erfolgsmodell. Ein freundschaftliches Verhältnis sei darum auch nach der Trennung von ihren Ehepartnern Eros Ramazotti und Tomaso Trussardi möglich.

Michelle Hunziker, einst als «schönster Po Italiens» berühmt geworden, sieht sich als Kämpferin für die Emanzipation der Frau. Aufklärung bei häuslicher Gewalt und Gleichstellung sind ihre Anliegen. Bei «Gredig direkt» erzählt die erfolgreiche Entertainerin und Unternehmerin, warum sie heute auch auf politischer Ebene für ihre Anliegen aktiv ist, warum sie sich ein Leben ohne Humor nicht vorstellen kann und weshalb es für sie essenziell ist, ihre beiden jüngeren Töchter zu selbstbewussten Frauen zu erziehen.

Ausstrahlung: Donnerstag, 16. Juni 2022, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 16. Juni 2022, 22.25 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Mittwoch, 15. Juni 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/gredigdirekt

Bilder

Informationen

Zurück