null «G&G»-Sommerserie: 75. Locarno Film Festival

Information

«G&G»-Sommerserie: 75. Locarno Film Festival

Vom 3. bis 8. August 2022 berichtet «Gesichter und Geschichten» über die 75. Austragung des Locarno Film Festivals. In der Sommerserie schaut das Gesellschaftsmagazin in die glanzvolle Vergangenheit, die herausfordernde Zukunft und vor allem auf die Leinwand.

G&G – Gesichter und GeschichtenKeyvisual 2020

«G&G» widmet sich in der Sommerserie unter anderem dem diesjährigen Programm des Locarno Film Festivals und berichtet über die Schweizer Filmpremiere «Alles über Martin Suter. Ausser die Wahrheit» sowie über Matt Dillon, der den Lifetime Achievement Award erhält. In der Sommerserie spricht «Gesichter und Geschichten» auch mit Festival-Präsident Marco Solari darüber, wann und wie sich ein traditionsreiches Festival neu erfinden kann.

Ebenso kommen in der Sommerserie Schweizer Politikerinnen und Politiker, die beim alljährlichen «Dîner politique» zu Gast sind, zu Wort. Sie sinnieren über «filmreife Szenen» aus ihrem Leben und darüber, welcher Schauspielstar sie bei einer potenziellen Verfilmung wohl verkörpern könnte.

Ausstrahlung: Mittwoch bis Montag, 3. bis 8. August 2022, 18.35 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Mittwoch bis Montag, 3. bis 8. August 2022, 18.35 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Donnerstag, 28. Juli 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/gesichterundgeschichten

Bilder

Informationen

Zurück