null «Forum»: Lichtfestival und Weihnachtsbeleuchtung trotz Stromspar-Appell?

Information

«Forum»: Lichtfestival und Weihnachtsbeleuchtung trotz Stromspar-Appell?

Die Weihnachtsbeleuchtung weglassen, das Lichtfestival abblasen? Derzeit hinterfragen viele Gemeinden ihre Aussenaktivitäten in der Weihnachtszeit. Kann man auf der einen Seite die Menschen zum Stromsparen anhalten und andererseits die dunklen Winternächte glanzvoll erhellen? Christine Hubacher führt durch die Sendung.

ForumRadio SRF 1LogoCopyright: SRF

Jedes Kilowatt zählt
Warum soll man zuhause bei 19 Grad in der Wohnung sitzen, wenn draussen Bäume illuminiert, Gebäude von Lichtkünstlerinnen und -künstlern bespielt sowie ganze Strassenzüge im Weihnachtsglanz erhellt werden? Das sei unklug, sagt Kurt Egger. Denn «jedes Kilowatt, das wir jetzt sparen, haben wir im Februar, März wenn es eng wird, zur Verfügung». Der Nationalrat der Grünen aus dem Kanton Thurgau ist für konsequentes Handeln. «Weihnachtsbeleuchtungen und Lichtfestivals sind schön. Aber in der jetzigen Situation verzichtbar», sagt Kurt Egger.

Freude und Umsatz
Ganz anders sieht es Reto Nause, Gemeinderat der Stadt Bern und Direktor für Sicherheit, Umwelt und Energie. Man hätte mit allen Veranstalterinnen und Veranstaltern in der Adventszeit freiwillige Energiesparmassnahmen definiert. «Hier wird Verantwortung übernommen, ohne dass man gleich alles absagen müsste.» Zudem brächten Weihnachtsmärkte, stimmige Weihnachtsbeleuchtung und das Lichtspektakel «Rendez-vous Bundesplatz» Freude in die Stadt – und dem Gewerbe Umsatz. «Beides sind wichtige Punkte nach zwei Corona-Jahren», sagt Reto Nause.

Gäste in der Sendung «Forum»

  • Kurt Egger, Nationalrat Grüne TG; und
  • Reto Nause, Mitte, Gemeinderat, Direktor für Sicherheit, Umwelt und Energie, Stadt Bern.

Ausstrahlung: Donnerstag, 13. Oktober 2022, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 13. Oktober 2022, 10.03 Uhr, Radio SRF 1

Publiziert am
Mittwoch, 12. Oktober 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/forum

Bilder

Informationen

Zurück