null «Eishockey – Inside»: Transfer bringt Bewegung ins Frauen-Eishockey

Sport

«Eishockey – Inside»: Transfer bringt Bewegung ins Frauen-Eishockey

Lara Stalder wechselt zurück in die Schweiz: Eine der besten Schweizer Eishockeyspielerinnen stürmt ab nächster Saison für das neu gegründete Frauenteam des EV Zug in der zweithöchsten Schweizer Frauenliga. Lara Stalder und Trainerin Daniela Diaz sprechen über die Pläne mit dem EVZ. Lukas Studer führt durch die Sendung.

SRF Sport Eishockey – InsideKeyvisual2022Copyright: SRF

Das neu gegründete Frauenteam des EV Zug hat seit Montag einen prominenten Zuzug: Nationalspielerin, Leaderin und Aushängeschild Lara Stalder. Was bewegt die Luzernerin zum Schritt von Schweden in die Swiss Women’s Hockey League B? Mit Lara Stalder und der neuen Trainerin, Daniela Diaz, spricht Moderator Lukas Studer über das Projekt des EV Zug.

Einen anderen Ansatz verfolgen die HC Thurgau Ladies. Ab nächster Saison wird das Team aus der Ostschweiz in den HC Davos integriert. Die Spielerinnen profitieren von der Infrastruktur und den Bedingungen in Graubünden, müssen aber ihren Lebensmittelpunkt ändern – eine schwierige Entscheidung. Präsident Andreas Staub versucht, in der neuen Heimat ideale Voraussetzungen für den Standortwechsel zu schaffen.

Seit 40 Jahren prägt das Frauenteam der ZSC Lions die Eishockey-Landschaft der Schweiz. Die Zürcherinnen stellen mittlerweile mit den «Lions Girls» das einzige Mädchenteam im Schweizer Eishockey. Die Herausforderungen, Entwicklungen und Zukunftspläne des Frauen-Eishockeys bei «Eishockey – Inside».

Ausstrahlung: Donnerstag, 26. Januar 2023, 22.20 Uhr, SRF zwei

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 26. Januar 2023, 22.20 Uhr, SRF zwei

Publiziert am
Mittwoch, 25. Januar 2023

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sport

Bilder

Informationen

Zurück