null «Eishockey – Inside»: Der Schweizer Hockey-Nachwuchs im Fokus

Sport

«Eishockey – Inside»: Der Schweizer Hockey-Nachwuchs im Fokus

Wo steht der Schweizer Hockey Nachwuchs im internationalen Vergleich? Dieser Frage geht die erste Ausgabe von «Eishockey – Inside» im neuen Jahr auf den Grund. Zu Gast bei Moderator Reto Müller ist Lars Weibel, Direktor der Schweizer Nationalmannschaften.

SRF Sport Eishockey – Inside Keyvisual 2022 Copyright: SRF

Die Schweizer U20-Nationalmannschaft schaffte an der WM in Kanada den Sprung in den Viertelfinal, kassierte dort jedoch eine 1:9 Kanterniederlage gegen die Tschechen. Lars Weibel hat alle Spiele vor Ort gesehen. Welche Erkenntnisse hat der Direktor Sport von Swiss Ice Hockey gewonnen? Was fehlt, um mit den Top-Nationen mithalten zu können? Lars Weibel gibt im Gespräch mit Reto Müller Auskunft darüber, was die Schweiz im Nachwuchsbereich richtig macht und in welchen Bereichen noch Defizite vorhanden sind.

Zudem haben wir Marcel Jenni beim 5-Nationenturnier der U18-Nationalmannschaft in Zuchwil SO getroffen. Der Headcoach der Schweizer U18-Nati gibt einen Einblick in die herausfordernde Arbeit mit den jungen Talenten. Diese gehen heutzutage verschiedenste Ausbildungswege. Einige wagen schon früh den Wechsel in eine Top-Juniorenliga im Ausland, andere versuchen, in der Schweiz den Sprung zum Profi zu schaffen. Dazu gehören auch die 17-jährigen Zwillinge Simon und Rafael Meier. Beide gehören zu den Teamstützen der Schweizer U18-Nati und spielen zusammen bei der U20 des EHC Kloten. Wie der Alltag der Meiers aussieht und welche Träume sie haben, wird in einem Porträt in der Sendung «Eishockey – Inside» gezeigt.

Ausstrahlung: Donnerstag, 5. Januar 2023, 22.15 Uhr, SRF zwei

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 5. Januar 2023, 22.15 Uhr, SRF zwei

Publiziert am
Donnerstag, 5. Januar 2023

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/sport

Bilder

Informationen

Zurück