null «Einstein»: Was tun mit all dem Plastik?

Kultur

«Einstein»: Was tun mit all dem Plastik?

Jede Menge Plastik im Alltag: Wie soll man damit umgehen? Kathrin Hönegger trifft ihre Kollegin Jara Helmi, Host des YouTube-Formats «CO2ntrol», das auf Nachhaltigkeitsthemen fokussiert. Gemeinsam tragen sie Fakten zusammen und zeigen auf, was man mit Recycling oder Bioplastik erreichen kann.

Einstein Was tun mit all dem Plastik? Plastikabfallsäcke

Problem Mikroplastik
Kaum sichtbar sind diese kleinsten Teilchen, aber sehr umweltschädlich. Besonders, wenn sie ins Wasser gelangen. «CO2ntrol»-Host Jara hat eine Expertin der ETH getroffen, die in einem Forschungsprojekt Mikroplastik in Engadiner Bergseen untersucht. Wie kann man Mikroplastik nachweisen?

Effort Plastikrecycling
Plastik-Recycling kennen die meisten von ihren PET-Retouren. Doch immer mehr werden auch andere Arten von Plastik gesammelt, um sie zu recyclen – doch nicht alles ist dafür geeignet. Spezialisten können einordnen.

Alternative Bioplastik
Bioplastik kann bei Verpackungen fossiles Plastik ersetzen. «Einstein» ist dem Bio-Material auf den Grund gegangen und fragt bei Expertinnen und Experten nach: Ist Bioplastik nun die Lösung für das Problem?


Und als kleine «Challenge» haben Jara und Kathrin privat eine Woche lang ihren eigenen Plastik gesammelt – interessant, was da zusammenkommen kann.

Ausstrahlung: Donnerstag, 9. Juni 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 9. Juni 2022, 21.05 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Dienstag, 7. Juni 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/einstein

Bilder

Informationen

Zurück