null «Danke Happy Day» mit Kiki Maeder und Röbi Koller

Unterhaltung

«Danke Happy Day» mit Kiki Maeder und Röbi Koller

Bei «Danke Happy Day» besuchen Kiki Maeder und Röbi Koller Menschen aus vergangenen «Happy Day»-Sendungen und erfahren, wie sich ihr Leben seither verändert hat und was nach der Sendung passiert ist.

Danke Happy Day Moderator Röbi Koller und Moderatorin Kiki Maeder 2022

So besucht Moderator Röbi Koller in der Samstagabendsendung «Danke Happy Day» etwa Pasquale Elmiger, der vor zehn Jahren im Studio über seine Transsexualität gesprochen hat. Pasquale erzählt, wie sein Leben nach vielen Operationen und einem langen Leidensweg heute aussieht und zu welcher schicksalsvollen Begegnung sein Auftritt bei «Happy Day» geführt hat.

Weiter trifft Röbi Koller die sehbehinderte Edith in ihrem neuen Haus und erfährt, wie ihr Alltag mit nur zwei Prozent Sehkraft ist. Er begleitete Claudia, die nach ihrem Starduettauftritt mit Loco Escrito bei seinem Konzert letzten Herbst mit ihm auf der Bühne singen durfte, und zusammen mit Kiki trifft Röbi den kleinwüchsigen Markus Bürgler und seine Frau Barbara wieder und findet heraus, welches Hobby bei ihnen seit ihrer Pension viel Zeit in Anspruch nimmt.  

Ebenfalls in der Sendung zu sehen sind Edith und Ernst Gehrig, die nach 56 Jahren dank «Happy Day» doch noch ihre Traumhochzeit in weiss feiern durften. Kiki trifft sie an ihrer Hochzeitslocation wieder und erfährt, mit welchen Schicksalsschlägen das Paar seither zu kämpfen hatte und wie es ihnen heute geht. 

Ausstrahlung: Samstag, 7. Mai 2022, 20.10 Uhr, SRF 1 

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 7. Mai 2022, 20.10 Uhr, SRF 1 

Publiziert am
Mittwoch, 4. Mai 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/happyday

Bilder

Informationen

Zurück