null «Club»-Sommerserie: Geflüchtete – Wer ist willkommen?

Information

«Club»-Sommerserie: Geflüchtete – Wer ist willkommen?

Wer aus der Ukraine in die Schweiz flüchtet, wird mit offenen Armen empfangen, darf sofort arbeiten, lebt womöglich in einer Gastfamilie. Andere Asylsuchende müssen teilweise jahrelang in Unterkünften ausharren. Warum behandeln wir manche Menschen besser als andere?

Club-Sommerserie: Geflüchtete – Wer ist willkommen? Sendung vom 26.7.2022 v. l. Claudio Martelli, Vize-Direktor des Staatssekretariats für Migration, Halyna Ilyasevych Rauber, Ukrainischer Verein Schweiz, Moderatorin Barbara Lüthi, Albina Muhtari, Gründerin und Chefredaktorin «baba news», Miriam Behrens, Direktorin Schweizerische Flüchtlingshilfe, Francesca Falk, Historikerin, Dozentin für Migrationsgeschichte an der Universität Bern

Die Sendung ist die zweite Folge der «Club»-Sommerserie unter dem Titel «Krieg und Frieden».

Mit Barbara Lüthi diskutieren:

  • Miriam Behrens, Direktorin Schweizerische Flüchtlingshilfe;
  • Claudio Martelli, Vize-Direktor des Staatssekretariats für Migration;
  • Albina Muhtari, Journalistin, Gründerin und Chefredaktorin «baba news»;
  • Halyna Ilyasevych Rauber, Unternehmerin und Mitglied «Ukrainischer Verein Schweiz»; und
  • Francesca Falk, Historikerin und Dozentin für Migrationsgeschichte an der Universität Bern.

Ausstrahlung: Dienstag, 26. Juli 2022, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Dienstag, 26. Juli 2022, 22.25 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Montag, 25. Juli 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/club

Bilder

Informationen

Zurück