null «Basler Fasnacht 2022 – Querschnitt»: Basst’s no?

Unterhaltung

«Basler Fasnacht 2022 – Querschnitt»: Basst’s no?

«Basst’s no?» heisst das Motto der Basler Fasnacht 2022. Denn nach all den Wochen im Homeoffice werden sich viele Baslerinnen und Basler wahrscheinlich wirklich gefragt haben, ob das Kostüm nach der pandemiebedingten Gewichtszunahme noch sitzt. Eva Nidecker führt durch die Sendung.

Basler Fasnacht 2019 Moderatorin Eva Nidecker am Cortège

Basel hat endlich seine Fasnacht wieder – und die Zuschauenden von SRF den traditionellen «Querschnitt». Dieser zeigt die schönsten Eindrücke und Bilder der «drey scheenschte Dääg». Mittendrin und hautnah dabei ist Eva Nidecker. Sie nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf einen Streifzug durch das fasnächtliche Treiben in den Gassen von Basel. Highlight der Sendung sind natürlich wie jedes Jahr die Schnitzelbänke, die das gesellschaftliche und politische Leben des letzten Jahres mit spitzer Feder kommentieren. Ihr Spott, Sarkasmus und Witz führen wie ein roter Faden durch die rund einstündige Sendung. Die Schnitzelbänke werden von SRF gemeinsam mit Telebasel produziert.

Ausstrahlung: Samstag, 12. März 2022, 18.10 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Samstag, 12. März 2022, 18.10 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Donnerstag, 10. März 2022

Sender

Bilder

Informationen

Zurück