null «Arena»: 2G – Und alles wird gut?

Information

«Arena»: 2G – Und alles wird gut?

Eine Woche vor Weihnachten wartet die Schweiz auf die nächsten Corona-Massnahmen. Im Mittelpunkt steht dabei die 2G-Regel. Bringen die geplanten Verschärfungen die lang ersehnte Trendwende? In der letzten «Arena» in diesem Jahr kommen Experten und Parlamentarierinnen zu Wort. Sandro Brotz leitet die Diskussion.

Sandro Brotz Moderator Arena 2021

Bis vor kurzem war 2G für unser Land kein Thema, doch die unverändert hohen Fallzahlen haben zu einem Tabubruch geführt: Nur noch Geimpfte und Genesene sollen Zugang zu Restaurants, Kinos oder Sporteinrichtungen haben. Ist es richtig, Ungeimpfte von einem Teil des gesellschaftlichen Lebens auszuschliessen? Oder vergrössert sich der Graben in der Gesellschaft nur noch mehr? 

Oberstes Ziel des Bundesrates bleibt es, eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern und die Impfquote zu erhöhen. Kritik gibt es jedoch an der Schnelligkeit der Auffrischimpfungen und an der Sechs-Monats-Frist. Die Schweiz ist langsamer unterwegs als andere Länder. Haben die Behörden versagt? Oder ändern ein paar Wochen nicht viel?

Der Schweizer Weg ist dem Walliser Staatsrat Christophe Darbellay ein Dorn im Auge: «Der Föderalismus ist zum Feind geworden», sagte er im Westschweizer Fernsehen. So greift der Bund nicht in die Autonomie der Schulen ein. Dadurch ist bei den Tests und der Maskenpflicht erneut ein Flickenteppich entstanden. Müsste der Bundesrat das Heft stärker in die Hand nehmen? Oder handelt er umsichtig?

Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»: 
– Esther Friedli, Nationalrätin SVP/SG;
– Fabian Molina, Nationalrat SP/ZH; 
– Josef Dittli, Ständerat FDP/UR; und
– Lilian Studer, Nationalrätin EVP/AG.
 
Ausserdem im Studio: 
– Anne Lévy, Direktorin Bundesamt für Gesundheit BAG.

Ausstrahlung: Freitag, 17. Dezember 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Freitag, 17. Dezember 2021, 22.25 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Donnerstag, 16. Dezember 2021

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/arena

Bilder

Informationen

Zurück