null «#SRFglobal»: Bosnien – Ist der Frieden in Gefahr?

Information

«#SRFglobal»: Bosnien – Ist der Frieden in Gefahr?

Im Vielvölkerstaat Bosnien und Herzegowina droht sich die Geschichte blutig zu wiederholen. 27 Jahre nach dem Ende des Bosnien-Kriegs mit mehr als 100’000 Toten erreichen die Spannungen zwischen den drei grossen Volksgruppen – Muslimen, Serben, Kroaten – einen neuen Höhepunkt. Droht wieder Krieg? Sebastian Ramspeck führt durch die Sendung.

Sebastian Ramspeck Moderator #SRF Global

Mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin im Rücken fordert der bosnische Serbenführer Milorad Dodik immer lauter die Unabhängigkeit des serbisch-dominierten Landesteils, der sogenannten Republika Srpska, vom übrigen Bosnien und Herzegowina. An der Demontage Bosniens arbeitet auch der Kroaten-Führer Dragan Čović. Und Bakir Izetbegović, Anführer der stärksten bosniakischen Partei, bewirtschaftet die Angst vor neuer Gewalt.

Der russische Überfall in die Ukraine hat den Westen wieder auf den Plan gerufen. Erstmals hat Deutschland nach zehn Jahren wieder Bundeswehrsoldaten nach Bosnien geschickt und die EU-Mission Eufor Althea wurde aufgestockt.

Für Stabilität und Frieden ist eine Figur entscheidend: der Hohe Repräsentant der internationalen Gemeinschaft in Bosnien, Christian Schmidt. Seine Aufgabe ist es, das Friedens-Abkommen von Dayton in Bosnien durchzusetzen. Doch Schmidt kämpft im Land selbst mit viel Gegenwind, während die internationale Gemeinschaft nicht geschlossen hinter ihm steht.

Dabei hat Bosnien und Herzegowina eigentlich ganz andere Probleme: Korruption, Misswirtschaft, fehlende wirtschaftliche Perspektiven. Seit Jahren wandern junge und gut ausgebildete Bosnierinnen und Bosnier ab und versuchen ihr Glück im Ausland.

Ist der Frieden in Bosnien in Gefahr? Und wie kann sich das Land aus dieser Abwärtsspirale retten?

Den Fragen von Moderator Sebastian Ramspeck stellt sich Valentin Inzko, der von 2009 bis 2021 Hoher Repräsentant für Bosnien war. Ausserdem spricht Ramspeck in der Sendung mit der Osteuropa-Historikerin und Buchautorin Marie-Janine Calic und dem SRF-Korrespondenten Peter Balzli.

Ausstrahlung: Donnerstag, 1. September 2022, 22.25 Uhr, SRF 1

Zurück

Detailinformation

Ausstrahlung
Donnerstag, 1. September 2022, 22.25 Uhr, SRF 1

Publiziert am
Mittwoch, 31. August 2022

Sender

Weiterführende Informationen
srf.ch/srfglobal

Bilder

Informationen

Zurück